Gesundheitsmanagement für Unternehmen

„Wir müssen die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen“
(Mahatma Ghandi)
Betriebliche Gesundheitsförderung:

Im Rahmen des § 20b SGB V fördern Krankenkassen den Aufbau und die Stärkung gesundheitsförderlicher Strukturen in Betrieben. Mein Angebot für Unternehmen beinhaltet Maßnahmen für die Handlungsfelder

  • Stressbewältigung & Ressourcenstärkung
  • Bewegungsförderliches Arbeiten/ Rückengesundheit/ Ergonomie

auf den Ebenen der

  • Verhältnisprävention (gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung)
  • Verhaltensprävention (gesundheitsförderlicher Arbeits- und Lebensstils)

Im Rahmen meiner Kooperationen biete ich folgende Gesundheitsdienstleistungen an:

  • Impulsvorträge & Workshops: Burnout-Prävention, Ressourcen-Arbeit, Entspannung und Resilienz
  • Check-ups im Bereich Stress & Bewegung
  • Gesundheits-Screenings & Beratungen
  • Online Seminare zu obigen Themen
Workshop zur Multimodalen-Stress-Prävention:

Die Multimodale-Stress-Prävention ist ein nach § 20b SGB V gefördertes Präventions-Angebot der Krankenkassen. Der Kurs vereint 3 Bereiche des Stress-Managements:

  • Instrumentelles Stress-Management
  • Kognitives Stress-Management
  • Palliativ-regeneratives Stress-Management

Während die zwei ersten Bereiche die verhältnis- und verhaltensbezogene Stressbewältigungskompetenz fördern, liegt der Fokus im dritten Bereich auf dem Erlernen von Entspannungsmethoden.

Ziele des Kurses:

  • Vermittlung von Selbst- und Zeitmanagement-Kompetenz
  • Verbesserung des systematischen Problemlösens und der persönlichen Arbeitsorganisation
  • Erlernen von Methoden zur Ressourcenstärkung, positives Mind-Set & Selbstinstruktion, Achtsamkeit & Resilienz sowie Balance im Alltag
  • Vermittlung von Entspannungsmethoden
  • Entwicklung der Selbstwirksamkeit und Kommunikationskompetenz im Sinne der eigenen Bedürfnisse
Vitality Mind Challenge – präventives Burn-out-Coaching:

Die Vitality Mind Challenge“ misst über einen Online-Fragebogen anhand von 20 Indikatoren die psychische und emotionale Gesundheit von Mitarbeitern und bietet mir als VMC-Coach einen umfassenden persönlichen Einblick in die Situation.

Nach Einschätzungen und Auswertung des Fragebogens kann ich dem Mitarbeiter in notwendigen Fällen ein individuelles Coaching anbieten, um seine Arbeitsfähigkeit nachhaltig zu fördern und zu erhalten.

Die wissenschaftliche Grundlage des VMC® basiert auf 5 Jahren intensiver Forschung am Nationalen Centrum für Stress & Burnout (NL) zur Früherkennung und Prävention von Burnout und stressbedingten mentalen und emotionalen Belastungen.

Preise:
  • Durchführung von Screenings/ Beratungen (betriebliche Gesundheitsförderung) pro Tag – 300€ bis 500€
  • Workshops zu verschiedenen Themen (Resilienz, Stress, Kommunikation/Konflikte) – Tageshonorar ist abhängig vom Inhalt und der zeitlichen Vor- und Nachbereitung
  • Vitality Mind Challenge – präventives Burnout Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter auf Anfrage
  • Auditierungen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement auf Anfrage
Kontakt

Gesundheitsmanagement für Unternehmen

„Wir müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen“
(Mahatma Ghandi)
Betriebliche Gesundheitsförderung:

Im Rahmen des § 20b SGB V fördern Krankenkassen den Aufbau und die Stärkung gesundheitsförderlicher Strukturen in Betrieben. Mein Angebot für Unternehmen beinhaltet Maßnahmen für die Handlungsfelder

  • Stressbewältigung & Ressourcenstärkung
  • Bewegungsförderliches Arbeiten/ Rückengesundheit/ Ergonomie

auf den Ebenen der

  • Verhältnisprävention (gesundheitsförderliche Arbeitsgestaltung)
  • Verhaltensprävention (gesundheitsförderlicher Arbeits- und Lebensstils)

Im Rahmen meiner Kooperationen biete ich folgende Gesundheitsdienstleistungen an:

  • Impulsvorträge & Workshops: Burnout-Prävention, Ressourcen-Arbeit, Entspannung und Resilienz
  • Check-ups im Bereich Stress & Bewegung
  • Gesundheits-Screenings & Beratungen
  • Online Seminare zu obigen Themen
Workshop zur Multimodalen-Stress-Prävention:

Die Multimodale-Stress-Prävention ist ein nach § 20b SGB V gefördertes Präventions-Angebot der Krankenkassen. Der Kurs vereint 3 Bereiche des Stress-Managements:

  • Instrumentelles Stress-Management
  • Kognitives Stress-Management
  • Palliativ-regeneratives Stress-Management

Während die zwei ersten Bereiche die verhältnis- und verhaltensbezogene Stressbewältigungskompetenz fördern, liegt der Fokus im dritten Bereich auf dem Erlernen von Entspannungsmethoden.

Ziele des Kurses:

  • Vermittlung von Selbst- und Zeitmanagement-Kompetenz
  • Verbesserung des systematischen Problemlösens und der persönlichen Arbeitsorganisation
  • Erlernen von Methoden zur Ressourcenstärkung, positives Mind-Set & Selbstinstruktion, Achtsamkeit & Resilienz sowie Balance im Alltag
  • Vermittlung von Entspannungsmethoden
  • Entwicklung der Selbstwirksamkeit und Kommunikationskompetenz im Sinne der eigenen Bedürfnisse
Vitality Mind Challenge – präventives Burn-out-Coaching:

Die Vitality Mind Challenge“ misst über einen Online-Fragebogen anhand von 20 Indikatoren die psychische und emotionale Gesundheit von Mitarbeitern und bietet mir als VMC-Coach einen umfassenden persönlichen Einblick in die Situation.

Nach Einschätzungen und Auswertung des Fragebogens kann ich dem Mitarbeiter in notwendigen Fällen ein individuelles Coaching anbieten, um seine Arbeitsfähigkeit nachhaltig zu fördern und zu erhalten.

Die wissenschaftliche Grundlage des VMC® basiert auf 5 Jahren intensiver Forschung am Nationalen Centrum für Stress & Burnout (NL) zur Früherkennung und Prävention von Burnout und stressbedingten mentalen und emotionalen Belastungen.

Preise:
  • Durchführung von Screenings/ Beratungen (betriebliche Gesundheitsförderung) pro Tag – 300€ bis 500€
  • Workshops zu verschiedenen Themen (Resilienz, Stress, Kommunikation/Konflikte) – Tageshonorar ist abhängig vom Inhalt und der zeitlichen Vor- und Nachbereitung
  • Vitality Mind Challenge – präventives Burnout Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter auf Anfrage
  • Auditierungen im Betrieblichen Gesundheitsmangement auf Anfrage
Kontakt